x
x
Domäne zur Kulturgeschichte
xMobile
xx
x Der Verfasser auf Facebook
x Der Verfasser auf Twitter
Verfasser

Herausgeber der Internetdomäne
  Dr. Dietmar Nix x
x
Stationen
• 1971-1984: Realschule, Höhere Handelsschule und Gymnasium in Köln; Berufsausbildung im Groß- und Außenhandel; Jugendgruppenleiter für Lernmethodik, Foto- und Filmprojekte, internationale Jugendbegegnungen in Frankreich, Belgien, Italien und Spanien; Wehrdienst als technischer Zeichner im Heeresamt Köln.
• 1985-1992: Magisterstudium an der Universität zu Köln: Germanistik, Anglo-Amerikanische Geschichte, Kunstgeschichte. Promotionsstudium an der Universität Dortmund, Fachbereich-15. Studienjobs: Verlagsdienst Zahnärzteverband in Bensberg; Lehrer Deutsch als Fremdsprache in Köln; Auslandssemester: Camp America/London, Jugendcamp Betreuung in New Jersey und New York, USA; Software-Support in Bonn.
• 1993-1999: Verwaltungsangestellter im Bundesamt für den Zivildienst, Privatlehrer in der Botschaftsresidenz Mexiko; nebenberufliches Verlagsgewerbe; Praktikum PR und Mediendesign in Köln. Freiberuflicher Dozent für Englischkurse in der VHS und Schülerhilfe GBR Euskirchen, Webdesign als wissenschaftlicher Angestellter der Universität zu Köln. Verleger des DNVerlag mit der Buchreihe "Zeitgeiststudien".
• 2000-2005: EDV-Consulting in Frankfurt/M., Zürich, Hamburg; Datenbankproduktion und Software-Tester ASQF in Düsseldorf.
• 2006: Lehrer in der privaten Gemeinschaftsschule Maria Goretti, St. Vith.
• 2007: Freiberufliche Internet-Publizistik mit Schwerpunkten in Social Media und in der Domäne Histor.

Studium
• Universität Köln / Magisterstudium: Germanistik, Anglo-Amerikanische Geschichte, Kunstgeschichte. Institute: Prof. Dr. J. Rathofer, Prof. Dr. E. Angermann, Prof. Dr. J. Gaus. Studienthemen: Sprach- und Kulturgeschichte der Alten Deutschen Sprache; Die USA zwischen den Weltkriegen und die Neutralitätsdebatte; Mittelalterliche Buchmalerei, byzantinische Kunst, Landschaftsarchitektur, Ernst Barlach. Zusatzstudien: Sprachkurse Latinum, Seminare zur Philosophie, Grundstudium Erziehungswissenschaften: Erasmus, christliche Pädagogik. Begründer des Arbeitskreis Zeitgeiststudien.
Examensarbeit: Das Evangeliar Heinrichs des Löwen, Studien zum Verhältnis von Schrift und Bild.
• Universität Dortmund / Promotionsstudium: Fachbereich 15: Sprachwissenschaften, Journalismus und Geschichte. Betreuung: Prof. Dr. H. Hömig, Prof. Dr. G.E. Sollbach.
Dissertation: Die Wehmütige Klage des Hermann Löher Erträge einer Kurkölner Quelle zur Geschichte der Zauberprozesse.

Printpublikationen
• Herausgeber: Nationalismus als Versuchung. Reaktionen auf ein modernes Weltanschauungsmodell. Aachen 1992 ISBN 3928272306 (90 S.). [GoogleBooks]
• Aufsatz: "Viel zu deutsch. Ernst Barlach im Nationalsozialismus." In: Nix, D.K. (Hrsg.): Nationalismus als Versuchung. Reaktionen auf ein modernes Weltanschauungsmodell; S. 7-25.
• Aufsatz: "Zwischen Traditionalismus und Moderne. Seelsorger in stürmischer Zeit - ein Essay" In: Rösgen, Hans Jürgen (Hrsg.): Ecclesia et res publica. Aufsätze und Dokumente zum 50. Todestag von Adolf Kardinal Bertram. Köln 1995 ISBN 3980329755; S. 63-116. [DNB/Deut.Nat.Bibl.]
• Übersetzung/E: Madu, Norbert D.N.: England im Urteil Hegels. Hegels Verständnis der englischen Philosophie und ihrer Staatstheorie. Köln 1994 ISBN 3980329720 (218 S.). [DNB/Deut.Nat.Bibl.]
• Übersetzung/E: Madu, Norbert D.N.: Hegels Theorie der öffentlichen Meinung. Ein europäisches Politikverständnis im Kontext anglo-amerikanischer Geistesgeschichte. Köln 1995 ISBN 3980329739 (187 S.). [DNB/Deut.Nat.Bibl.]
• Übersetzung/Fnhd: Löher, Hermann: Wehmütige Klage der frommen Unschuldigen. Ein Schöffe kritisiert die Hexenjagd. Köln 1995 ISBN 3980329747 (229 S.). [DNB/Deut.Nat.Bibl.] [GoogleBooks]
• Monographie: Die Wehmütige Klage des Hermann Löher. Erträge einer Kurkölner Quelle zur Geschichte der Zauberprozesse. Hoffeld 1996 ISBN 3980329763 (420 S.) Univ. Diss. [DNB/Deut.Nat.Bibl.] [LOC/Library of Congress ] [GoogleBooks]

x x x x x x
 
01.07.2018-12 Impressum 1,36
x
System: PUBLIU

 

®